Infos

Zeitplan für das GTRC 24h GT6 LAN Rennen:

Freitag, 21. November 2014

ab 15:00 Uhr: Anreise der ersten Teams

18:00 – 0:00 Uhr: 1. Freies Training

01:00 Uhr: Nachtruhe 🙂

Samstag, 22. November 2014

08:00 – 11:45 Uhr: Anreise der restlichen Teams

09:30 – 11:45 Uhr: 2. Freies Training

11:50 – 12:10 Uhr: Fahrerbesprechung

12:10 – 12:25 Uhr: Teamvorbereitungen

12:30 – 12:59 Uhr: Qualifying

13:00 Uhr: Start des GTRC 24h GT6 LAN Rennen

Sonntag, 23. November 2014

13:00 Uhr: Ende des GTRC 24h GT6 LAN Rennen

13:30 – 14:00 Uhr: Siegerehrung

14:00 – 18:00 Uhr: Abbau, Aufräumen, Ausruhen und Abreise der Teams

 

Zusätzliche Infos:

Am Freitag Abend können Getränke zu einem angemessenen Preis erwoben werden. Eine Pizzaria ist fußläufig erreichbar; ein Einzehandelsgeschäft in der Nähe hat bis 22 Uhr geöffnet.

Das All-Inclusive Catering beginnt am Samstag um 8 Uhr und endet nach dem Rennen.

Bitte beachtet, dass das diesjährige 24h Rennen eine geschlossene Veranstaltung ist. Daher dürfen wir keine Besucher begrüßen, aber nicht fahrende Teammitglieder sind willkommen.

 

13 Kommentare auf “Infos
  1. KPR_Turbo sagt:

    Tacho,

    hab da eine frage zum Start des Rennens.

    Fliegender Start = mit einführungsrunde?

    oder

    Stehender Start = ohne einführungsrunde?

    ……..Im realen wird ja auch stehend gestartet 😉

  2. MrTUX sagt:

    Moin,

    bin am überlegen ob ich am Samstag mal vorbei schaue, mich verwirrt nur folgende Aussage unter Zusätzliche Infos:

    „Bitte beachtet, dass das diesjährige 24h Rennen eine geschlossene Veranstaltung ist. Daher dürfen wir keine Besucher begrüßen, aber nicht fahrende Teammitglieder sind willkommen.“

    Würde ich dann unter nicht fahrende Teammitglieder (Forummitglied) fallen?

    Bin letztes Jahr im Team GTRP_RaceCamp mitgefahren und wenn Zeit, Lust, Wetter usw. passen würde ich, wenn erlaubt, vielleicht mal vorbei schauen 🙂

  3. broda sagt:

    @Turbo:

    Steht doch in den Regeln:
    „Starttyp: Start aus Starterfeld mit Fehlstartprüfung“

  4. KPR_Turbo sagt:

    ist das dein ernst broda!? ich lach mich kaputt XD…. dennoch fragte ich! oder haste beim 24h rennen schonmal nen stehenden start gesehen?

  5. Michael sagt:

    Turbo der Broda hat Recht. Es gibt einen stehenden Start.

  6. @Tix: komm gefälligst vorbei!

  7. gt-rennserien sagt: Danke!
    Es war eine wundervolle Erfahrung beim 24h Rennen 2014 dabei gewesen zu sein! Beeindruckend wie „real“ man virtuellen Motorsport erleben kann.
    Danke an alle Teams für die packenden Momente auf der Rennstrecke,ein faires „Miteinander“ vor Ort und die vielen netten neuen Kontakte…
    Danke an die Rennleitung für eine perfekt organisierte Veranstaltung und Danke an die fleißigen Menschen im Hintergrund die uns ein „Rund um Sorglos-Paket“ der 5Sterne Kategorie geboten haben.
    Es war ein perfektes Wochenende an dem alle „am selben Strang gezogen“ haben,auch der Japaner.Leider in die falsche Richtung 😉
    LG Mini

  8. Matze_1978 sagt:

    GTT-Allgäu bedankt sich ebenfalls

    Danke an alle Mitstreiter für tolle Zweikämpfe, den GTRC für das ganze Drumherum und das Event überhaupt (übrigens super Idee, die Monitore diesmal zur Wand zu stellen, dadurch konnte man von der Mitte her viel besser alles verfolgen und die Konzentration beim Fahren war nicht so gestört), Heinz für die schicken Roll-up-Grid-Girls, usw. usw. Es war einfach alles wunderbar.

    Zu dem DC – tja, was soll man dazu sagen…

    Dann von mir persönlich ein Sorry für die dümmste Aktion meiner GT-Karriere: Nach verpasster Boxeneinfahrt 50m zurück und in die Box. Hatte noch 13Liter drin, also wäre ich mit etwas Spritsparen locker hingekommen. War daher total überflüssig und ist mir einfach nur peinlich. Ich weiß jetzt auch nicht mehr, was mich in dem Moment geritten hat. Danke warpig fürs ins Gewissen reden.

    Gruß bundo

  9. KPR_Turbo sagt:

    Auch wir sagen DANKE ! hat uns extrem viel spaß gemacht!

  10. Im Namen des GT-Treff sage ich auch Dankeschön. Es war eine super Veranstaltung und es war uns eine große Ehre in diesem erlesenen Kreis dabei gewesen zu sein.
    Der gtrc Andernach ist eine super Truppe bei denen alle für einander da sind. Nicht nur die Fahrer, sondern grosser Dank an die Familien, die dahinter stehen und das Ganze erst möglich machen.
    Auch Danke an all die anderen Teams die uns bis dato nicht kannten, uns aber mit offenen Armen empfangen haben.
    Weiter so gtrc, wir hoffen nächstes mal wieder einen Startplatz zu bekommen.
    Gruß GT-Treff

  11. Hallo Racingfreunde,

    ich darf im Namen der beiden KoD-Teams auch danke sagen. Alle Fahrer haben positives Feedback zum Ablauf und Organisation des Events gegeben. Das was ich selber mitbekommen konnte, hat mich aber auch nicht zweifeln lassen, daß alles gut verlaufen ist.

    Liebe Grüße

    PesPaddi

  12. Jo dann schick ich auch mal im Namen des GEr7 Tempel Teams einen kleinen Gruß!

    Zuerst mal danke an die Orga! Bis auf den DC lief ja eigentlich alles perfekt! Ich finds immer wieder klase wie problemlos und ruhig das alles abläuft 😉 Eine Verbesserung habe ich: Man kann für nächstes jahr einen Livestream anbieten, der auf GT Planet und sonst wo ausgestrahlt wird. Das Event hat so eine Besonderheit, dass das vor allem in diesem größtem Forum sehr gut ankommt. Die Feiern schon ein 8h Livestream von Brands Hatch mit 8 Teams 😀

    Aufs Event bezogen muss ich sagen dass ich es richtig richtig klasse fand! Bei mir kam richtiges 24h Felling auf, vor allem auf der Strecke durch die Fairness und Rücksichtsnahme 😀 Auch neben der Strecke fand ich die Smalltalks wieder einmal echt erholsam und angenehm 😉 Deshalb plädieren wir stark für eine Wiederholung 😀 Nächstes mal endlich mit nem Top Auto 😀
    PS: Unser Abtrünniger Alex (zu Iracing) hats toll gefunden ! Das heisst schon was 😀 😀

1 Pings/Trackbacks für "Infos"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*